Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» September 2011
» Gesamtübersicht

Gerd Schwandner

Jürgen Taeger

 

15. September 2011   347/11   Wissenschaftliche Tagung

Internationale Tagung zur IT-Sicherheit

Oldenburg. Fragen der IT-Sicherheit in Industrie, Dienstleistung, Verwaltung und Wissenschaft stehen im Fokus der internationale Tagung „D•A•CH Security 2011“, die am Dienstag und Mittwoch, 20. und 21. September 2011, in Oldenburg im EWE Forum „Alte Fleiwa“ und dem OFFIS-Gebäude stattfindet. Das Grußwort spricht Oldenburgs Oberbürgermeister Prof. Dr. Gerd Schwandner. Die Konferenz wird organisiert von Prof. Dr. Jürgen Taeger, Rechtsinformatiker an der Universität Oldenburger, und Prof. Dr. Peter Schartner, Informatiker an der Universität Klagenfurt. Mitveranstalter sind das Informatikinstitut OFFIS und die Deutsche Stiftung für Recht und Informatik (DSRI). Die Tagung wird unterstützt vom Bundesministerium des Inneren (BMI). Sponsoren sind u.a. die Business Technology Consulting AG (BTC AG), HiSolutions AG und die itWatch GmbH.
Ziel der Veranstaltung ist es, eine interdisziplinäre Übersicht zum aktuellen Stand der IT-Sicherheit in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu geben. Insbesondere sollen Aspekte aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Lehre, Aus- und Weiterbildung vorgestellt, relevante Anwendungen aufgezeigt sowie neue Technologien und daraus resultierende Produktentwicklungen konzeptionell dargestellt werden. Da IT-Sicherheit integrierter Bestandteil nahezu aller informationstechnischer Anwendungen und Prozesse ist, sind auch Beiträge zu rechtlichen Rahmenbedingungen und wirtschaftlichen Faktoren vorgesehen.
Die Referentenbeiträge werden in einem Tagungband zusammengefasst und veröffentlicht.

ⓘ www.syssec.at/ds11
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Jürgen Taeger, Institut für Rechtswissenschaften, Tel.: 0441/798-4134, E-Mail: j.taeger(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)