Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» September 2011
» Gesamtübersicht

Sergej Fatikow

 

19. September 2011   352/11   Personalie

Chinesischer Humboldt-Stipendiat Gast des Departments für Informatik

Oldenburg. Prof. Dr. Yanling Tian, Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung, ist zu Gast am Department für Informatik der Universität Oldenburg. Er forscht und lehrt als Hochschullehrer für Mechanical Engineering an der Tianjin University (China). Sein Humboldt-Forschungsstipendium für erfahrene Wissenschaftler ermöglicht ihm einen 18-monatigen Forschungsaufenthalt.
Tian studierte Mechanical Engineering am Northwest Institute of Light Industry und an der Tianjin University (China). Nach dem Studium promovierte er 2005 in Tianjin. Dort lehrt und forscht er seit 2006 als außerordentlicher Professor. Forschungsaufenthalte führten ihn an die Universität Warwick (Großbritannien), an die Monash University (Australien) und die Tohoku University (Japan).
Für seine Forschungsarbeiten erhielt Tian mehrere Auszeichnungen, u.a. 2010 den Excellent Young Teacher Award der Tianjin University. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Mikro-/Nanomanipulation, Maschinendynamik, Robotik, Finite-Element-Methode, Oberflächenmetrologie und -charakterisierung. Im Rahmen seines Aufenthalts forscht Tian gemeinsam mit Prof. Dr. Sergej Fatikow in der Abteilung Mikrorobotik und Regelungstechnik zur Automatisierung in der Robotik.

ⓘ www.informatik.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Albert Sill, Department für Informatik, Tel.: 0441/798-5897, E-Mail: albert.sill(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)