Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» September 2011
» Gesamtübersicht

Thea Dückert

 

21. September 2011   358/11   Personalie

Normenkontrollrat: Bundeskanzlerin ernennt Thea Dückert

Oldenburg. Dr. Thea Dückert, Gastdozentin für Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Oldenburg und ehemaliges Mitglied des Bundestags, ist heute in Berlin von Bundeskanzlerin Angela Merkel in den Normenkontrollrat berufen worden. Insgesamt gehören dem Rat zehn Mitglieder an, die von der Bundesregierung für das Ehrenamt vorgeschlagen werden. Der Normenkontrollrat hat die Aufgabe, die Bundesregierung bei Maßnahmen auf dem Gebiet des Bürokratieabbaus zu unterstützen. Dabei prüft er die Gesetzentwürfe der Bundesregierung auf Bürokratielastigkeit. Weitere Aufgaben sind die Überprüfung der Gesetzentwürfe auf Verständlichkeit sowie die Erwägung von Alternativen zur aktuellen Gesetzgebung. Die Einrichtung des Normenkontrollrats wurde 2005 von der Großen Koalition zwischen CDU, CSU und SPD vereinbart und mit der Verabschiedung des Gesetzes zur Einrichtung des Normenkontrollrates im August 2006 umgesetzt. Die Amtszeit der Mitglieder, die aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Justiz und Verwaltung stammen, beträgt fünf Jahre.
Dückert studierte Volkswirtschaftslehre in Bonn und Regensburg, wo sie mit einer Arbeit über Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen promovierte. Von 1979 bis 1984 war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Oldenburg und leitete dort von 1995 bis 1998 die Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften. 1985 trat Dückert den „Grünen“ bei und war von 1986 bis 1994 Mitglied des Niedersächsischen Landtags. 1998 wurde sie Mitglied des Deutschen Bundestags und hatte vier Jahre lang die Funktion der arbeitsmarktpolitischen sowie der sozialpolitischen Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen inne. Von 2000 bis 2007 war sie Stellvertretende Vorsitzende, bevor sie 2007 die Funktion der Parlamentarischen Geschäftsführerin übernahm. Seit März 2010 lehrt Dückert als Gastdozentin an der Fakultät II – Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Universität Oldenburg in den Bereichen Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Sozialstaaten in Europa.

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Thea Dückert, Departement für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Tel.: 0441/798-4427, E-Mail: thea.dueckert(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)