Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

10. Oktober 2011   382/11  

Waskönig-Stiftung vergibt Stipendien an drei Studentinnen

Oldenburg. Die Peter Waskönig-Stiftung hat heute in einer Feierstunde an der Universität Oldenburg Stipendien in Höhe von jeweils 3.000 Euro an zwei Masterstudentinnen und eine Bachelorstudentin vergeben. Die Studierenden, die ein hohes Maß an Können, Initiative und Verantwortung gezeigt haben, erhalten das Geld für ihre Studienabschluss-Phase. Dr. h.c. Peter Waskönig überreichte die Auszeichnungen in Anwesenheit von Vizepräsidentin Prof. Dr. Gunilla Budde an Manuela Schröder (Master Landschaftsökologie), Katrin Tönjes (Master of Science Mathematik) und Johanna Weselmann (Zwei-Fächer-Bachelor Interdisziplinäre Sachbildung/Elementarmathematik).
Die Stiftung wurde von dem Unternehmer und Ehrenvorsitzenden der Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V. Dr. h.c. Peter Waskönig 1996 ins Leben gerufen.

Auf dem Foto (v.l.): Dr. h.c. Peter Waskönig, Katrin Tönjes, Manuela Schröder, Johanna Weselmann, Prof. Dr. Siegfried Grubitzsch, Prof. Dr. Gunilla Budde.

ⓘ www.forschung.uni-oldenburg.de/6873.html
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)