Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

31. Oktober 2011   417/11   Veranstaltungsankündigung

Mike Searby zu Gast beim Komponisten-Colloquium

Oldenburg. Mike Searby, Komponist und Musikdozent an der Universität Kingston (Großbritannien), ist Gast des Komponisten-Colloquiums „Musik unserer Zeit“, das am Freitag, 4. November, 18.00 Uhr, im Kammermusiksaal der Universität Oldenburg (Campus Haarentor, Gebäude A11) stattfindet. Mit seinem Programm „Ligeti's journey from modernist to postmodernist“ führt der gebürtige Brite die BesucherInnen durch Werk und musikalische Entwicklung des Komponisten György Ligeti.
Searby ist ausgebildeter Posaunist und lehrt seit 1990 an der Universität Kingston zeitgenössische Musik, Musikanalyse und Musikperformance. Seine Forschung konzentriert sich auf Kompositionen und Analysetechniken des 20. und 21. Jahrhunderts mit der Spezialisierung auf György Ligeti sowie Unterrichtsmethoden im Fach Musik.

ⓘ www.musik.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Roberto Reale, Institut für Musik, Tel.: 0441/798-4882, E-Mail: roberto.reale(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)