Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2011
» Gesamtübersicht

Gerd Schwandner

Katharina Al-Shamery

 

29. November 2011   470/11   Forschung

20 internationale Gastwissenschaftler an der Universität begrüßt

Oldenburg. Über 20 internationale GastwissenschaftlerInnen – darunter fünf Alexander von Humboldt-StipendiatInnen – begrüßten gestern Prof. Dr. Katharina Al-Shamery, Vizepräsidentin für Forschung, und Oldenburgs Oberbürgermeister Prof. Dr. Gerd Schwandner an der Universität Oldenburg. Die feierliche Veranstaltung wurde vom International Relations Office (IRO) organisiert. Al-Shamery betonte, dass der Besuch für die ForscherInnen der Universität ein Gewinn sei und einen Betrag zur Internationalisierung der Universität leiste. Aus den Gastaufenthalten entstünden wertvolle und langjährige Forschungskooperationen. Die WissenschaftlerInnen sind für Forschungsaufenthalte von zwei Monaten bis zu zwei Jahren Gast an der Universität. Sie kommen aus Australien, China, Weißrussland, Russland, Italien, Usbekistan, Indien, Ägypten, Südafrika, Syrien, Uganda sowie dem Sudan.

Auf dem Foto: Vizepräsidentin Prof. Dr. Katharina Al-Shamery (3.v.r.) und Oldenburgs Oberbürgermeister Prof. Dr. Gerd Schwandner (1.v.r.) begrüßten die internationalen Gastwissenschaftler an der Universität.

ⓘ www.iro.uni-oldenburg.de/
 
ⓚ Kontakt:
Birgit Bruns, International Relations Office, Tel.: 0441/798-2468, E-Mail: birgit.bruns(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)