Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Dezember 2011
» Gesamtübersicht

 

09. Dezember 2011   486/11   Veranstaltungsankündigung

Komponisten Colloquium mit Diana Grguric

Oldenburg. Die kroatische Komponistin und Musikwissenschaftlerin Dr. Diana Grguric ist am Freitag, 16. Dezember 2011, 18.00 Uhr, Gast des Komponisten Colloquiums „Musik unserer Zeit“ an der Universität Oldenburg (Kammermusiksaal, Gebäude A11, Campus Haarentor). Veranstalter sind Prof. Violeta Dinescu und Dr. Christoph Micklisch vom Institut für Musik. Der Eintritt ist frei.
Grguric ist Expertin für Folklore. Sie wird über das musikalische Erbe Kroatiens sprechen und seinen Einfluss auf zeitgenössische KomponistInnen. Insbesondere soll es um das Gebiet Kvarner gehen, den nordadriatischen Teil Kroatiens, der auf eine reiche Tradition von Folklore und Kunstmusik zurückblicken kann. Ihren Vortrag ergänzt Grguric durch ein traditionelles kroatisches Lied, das sie gemeinsam mit Oldenburger Musikstudierenden aufführen wird.
Grguric wurde 1962 in Rijeka (Kroatien) geboren und hat an der Universität Zagreb Musikwissenschaft studiert. 2007 promovierte sie über „Intermedialität von Musik und Literatur“. Zurzeit ist sie im Fachbereich Cultural Studies der Universität Rijeka beschäftigt und unterrichtet an der Musikakademie der Universität Zagreb. Seit 15 Jahren leitet Grguric die Musikgruppe 4‘33‘‘, die Vokal- und Instrumentalmusik folkloristischen Ursprungs aufgreift und mit elektronischen, synthetischen und instrumentalen Klängen neu arrangiert.

ⓘ www.musik.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Kontakt: Roberto Reale, Institut für Musik, Tel.: 0441/798-4882, E-Mail: roberto.reale(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)