Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» März 2012
» Gesamtübersicht

 

09. März 2012   079/12  

Ist Informatik Zauberei?
Ferienworkshop für Kinder und Jugendliche

Oldenburg. „Magisch, mysteriös, zauberhaft – Im Wunderland von morgen“ – Unter diesem Titel bietet die Universität Oldenburg (Raum A2 2-215, Campus Haarentor, Uhlhornsweg) von Montag bis Donnerstag, 2. bis 5. April (Montag ab 13.00 Uhr, sonst von 9.00 bis 16.30 Uhr), einen Ferienworkshop für Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis zwölf Jahren an. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: www.techkreativ.de.

Feen, Werwölfe, Zauberstäbe: Passen solche Märchen noch in unsere Informationsgesellschaft? Ja, meinen die WissenschaftlerInnen der Arbeitsgruppe Digitale Medien in der Bildung (dimeb) und des Technologie-Zentrums Informatik und Informationstechnik (TZI) der Universität Bremen, die im April Gäste der Universität Oldenburg sind. Denn durch Digitale Medien und Informatik lasse sich viel mehr „zaubern“ als in früheren Zeiten. Aber wie funktioniert das? Das wollen die InformatikerInnen jetzt gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen in einem TechKreativ-Workshop erkunden.

Mädchen und Jungen entwickeln mit Hilfe neuer Technologien verwunschene Dinge. Sie können Mikrokontroller, also kleine, programmierbare Einheiten einsetzen und in Verbindung mit Sensoren beispielsweise Licht oder Temperatur messen. „So wird Informatik er- und anfassbar. Und die jungen Leute lernen auch, dass man Informatik nicht nur nutzen, sondern auch selbst gestalten kann“, betont Prof. Dr. Ira Diethelm, Hochschullehrerin für die Didaktik der Informatik und Veranstalterin des Workshops.

Das Projekt ist Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts „informAttraktiv“. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.

ⓘ www.techkreativ.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Ira Diethelm, Department für Informatik, Tel.: 0175/7 8609861, E-Mail: ira.diethelm(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
Nadine Dittert, Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik (TZI), Tel.: 0421/218-64380, E-Mail: ndittert(Klammeraffe)tzi.de
 
(Stand: 09.06.2021)