Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

20. März 2012   093/12   Studium und Lehre

Informationsabend für beruflich Qualifizierte ohne Zulassungsprüfung

Oldenburg. Einen Informationsabend für beruflich qualifizierte Studieninteressierte bietet das neue Beratungszentrum auf dem Lifelong Learning Campus der Universität Oldenburg (Gebäude V02, Raum 0-019, Ammerländer Heerstraße 136) am Montag, 26. März 2012, 19.00 Uhr, an. Um Anmeldung wird gebeten.
Seit 2010 haben beruflich Qualifizierte nach einer dreijährigen Berufspraxis auch ohne Abitur oder Zulassungsprüfung die Hochschulzugangsberechtigung und können ein Fach studieren, das zu ihrem beruflichen Werdegang passt. In Zusammenarbeit mit der Bildungsvereinigung „Arbeit und Leben“ betreibt die Universität im Rahmen des Modellvorhabens „Offene Hochschule“ das Beratungsbüro für beruflich qualifizierte Studieninteressierte. Hier informieren die BeraterInnen über Möglichkeiten und Wege des Hochschulzugangs. Das Büro ist erreichbar über Tel.: 0441/798-2392 oder E-Mail: offene-hochschule(Klammeraffe)uni-oldenburg.de.

ⓘ www.oh.uni-oldenburg.de/
 
ⓚ Kontakt:
Thea Rudkowski und Annemarie Schlimper, Offene Hochschule, Tel. 0441/798-2392, E-Mail: offene-hochschule(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)