Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Oktober 2012
» Gesamtübersicht

 

11. Oktober 2012   404/12   Forschung /Personalie

Humboldt-Stipendiatin forscht in Oldenburg

Oldenburg. Dr. Heidi M. Meudt, Biologin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Nationalmuseum Neuseelands und an der Victoria University in Wellington, wird als Humboldt-Stipendiatin für 18 Monate in der Arbeitsgruppe „Biodiversität und Evolution der Pflanzen“ des Oldenburger Biologen Prof. Dr. Dirk Albach forschen.

Gemeinsam mit Albach untersucht Meudt die Radiationen verschiedener Pflanzen. Radiationen sind Auffächerungen einer Art, die durch evolutive Ereignisse entstehen. Die beiden Wissenschaftler wollen die Radiationen europäischer Arten mit denen neuseeländischer Arten vergleichen. Dazu nutzen sie neueste molekularbiologische Methoden. Anhand der so gewonnenen Daten ist es möglich, die Unterschiede in der Artbildung zu erklären. Außerdem geben die Daten Aufschluss über die Entstehung der Arten in den jeweiligen Ländern und liefern wichtige genetische Informationen für die Forschung.

Meudt studierte Biologie an der University of Wisconsin in Stevens Point (USA). Anschließend promovierte sie an der University of Texas (USA). Bevor sie ihre Arbeit in Wellington aufnahm, war sie an der Massey University in Palmerston North (Neuseeland) tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Systematik, Biogeographie und Evolution südhemisphärischer Pflanzen, insbesondere die neuseeländischer Radiationen.

Das Humboldt-Forschungsstipendium der Alexander von Humboldt Stiftung erhalten überdurchschnittlich qualifizierte WissenschaftlerInnen aus dem Ausland. Die StipendiatInnen wählen selbst einen wissenschaftlichen Gastgeber an einer Forschungseinrichtung in Deutschland, an der sie ihr Forschungsvorhaben durchführen möchten.

ⓘ www.plant-evol.uni-oldenburg.de/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Dirk Albach, Institut für Biologie und Umweltwissenschaften, Tel.: 0441/798-3339, E-Mail: dirk.albach(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)