Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Oktober 2012
» Gesamtübersicht

 

12. Oktober 2012   408/12   Veranstaltungsankündigung

Ulrike Brand: deutsch-italienische Cellistin zu Gast beim Komponisten-Colloquium

Oldenburg. „‚For a string player’: Zur Interpretation der Notationen von Cage“ – mit diesem Vortrag eröffnet Ulrike Brand am Freitag, 19. Oktober, 18.00 Uhr, das Komponisten-Colloquium „Musik unserer Zeit“ an der Universität Oldenburg (Kammermusiksaal, Gebäude A11, Campus Haarentor) im Wintersemester. Veranstalterin ist Prof. Violeta Dinescu vom Institut für Musik.
Brand lebt in Perugia (Italien) und Berlin. Sie studierte Cello an der Musikhochschule Köln. Seit 1985 konzertiert sie als Solistin auf den wichtigsten Festivals für zeitgenössische Musik. Ihr besonderes Interesse gilt grenzüberschreitenden Projekten in den Bereichen Bildende Kunst, Tanz, Theater, Videokunst und Improvisation. Seit 2002 ist die Cellistin Gastdozentin an der Hochschule für Künste Bremen. 2006 hat sie gemeinsam mit den Hochschulen Bremen und Perugia sowie dem Forschungszentrum Tempo Reale Firenze das internationale Hochschulaustauschprojekt “cello+live elektronik” durchgeführt. Brand hat zwei Bücher mit Texten über die Komponisten John Cage (1912 bis 1992) und Giacinto Scelsi (1905 bis 1988) herausgegeben.


Weitere Veranstaltungen des Komponisten-Colloquium „Musik unserer Zeit“ im Wintersemester (wenn nicht anders angegeben freitags, 18.00 Uhr, im Kammermusiksaal, Gebäude A11, Campus Haarentor):

26. Oktober:
Christine Cornier-Langlois (Paris/Berlin): The piano in my life

2. November:
18.00 Uhr: Günter Buhles (Ulm)
20.00 Uhr: Michael Searby (Kingston Upon Thames/UK)

9. November:
18.00 Uhr: Ursula Görsch (Bremen) / Gäste: Christoph Riedlberger (Flöte) und Minako Schneegass (Klavier)
20.00 Uhr: Eva Maria Houben (Krefeld): Buchvorstellung Stefan Niculescu im Rahmen des Zwischen Zeiten Symposiums 2012

Mittwoch, 14. November:
19.00 Uhr: Frédéric Pattar (Lyon/Frankreich)

16. November:
Fernando Maglia (Buenos Aires/Argentinien)

23. November:
Albrecht Goetze (Görlitz)

30. November:
Duo Cellissimo: Olga Veselina & Vadim Larchikov (Odessa/Ukraine)

7. Dezember:
Siegrid Ernst (Bremen)

14. Dezember:
Thomas Beimel (Wuppertal): CD Neuerscheinung Myriam Marbe / Gäste: Troubadisc Musik-Label (Renate und Friedemann Eggebrecht-Kupsa)

21. Dezember:
Dora Entcheva (Baden-Baden): Die Musik von Jeannot Heinen

11. Januar:
Jörg-Peter Mittmann & Ensemble Horizonte (Detmold) in der Ansgari Kirche, Oldenburg
18. Januar:
René Hirschfeld (Berlin)

25. Januar:
Ute Büchter-Römer (Krefeld): Buchvorstellung Erzählte Biographie

1. Februar:
Fred Ritzel (Oldenburg): Musik der Zukunft im Science Fiction Film

8. Februar:
Studierende stellen eigene Werke vor

ⓘ www.uni-oldenburg.de/index.php?id=2155
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Violeta Dinescu, Institut für Musik, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
Roberto Reale, Institut für Musik, Tel.: 0441/798-4882, E-Mail: roberto.reale(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 05.02.2021)