Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

18. Februar 2013   060/13   Studium und Lehre

Absolventen der Fakultät IV Human- und Gesellschaftswissenschaften verabschiedet

Oldenburg. 55 AbsolventInnen der Fakultät IV Human- und Gesellschaftswissenschaften sind am Freitag, 15. Februar, in einer Feierstunde an der Universität Oldenburg verabschiedet worden. Die AbsolventInnen erhielten ihre Urkunden aus den Händen von Prof. Dr. Johann Kreuzer, Dekan der Fakultät.
Bei der Feier zeichnete die Fakultät vier Studierende für ihre herausragenden Abschlussarbeiten aus: Wenbo Han, Sarah Lammers (beide Fachmaster Philosophie), Claas Neumann (Fachmaster Europäische Geschichte) und Marco Tödter-Lüdemann (Fachmaster Ökumene und Religion).
Insgesamt erwarben 205 Studierende im Jahr 2012 an der Fakultät IV ihren Bachelor-, Master-, oder Magisterabschluss. Zudem wurden drei Promotionen abgeschlossen.

Auf dem Foto: AbsolventInnen der Fakultät IV Human- und Gesellschaftswissenschaften mit Prof. Dr. Johann Kreuzer (1. v. r.), Dekan der Fakultät IV.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/fk4/
 
ⓚ Kontakt:
Eva Bey, Geschäftsstelle Fakultät IV, Tel.: 0441/798-2191, E-Mail: eva.bey(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)