Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

25. April 2013   151/13   Weiterbildung

Rassismus und Toleranz
Dreitägiger Workshop für Jugendliche

Oldenburg. „Du, ein Rassist?“ Zu dieser Fragestellung findet von Freitag bis Sonntag, 10. bis 12. Mai, in Oldenburg (Villa GeistReich, Damm 41) ein Workshop für Jugendliche im Alter von 15 bis 25 Jahren statt. Veranstalter sind das von der Universität Oldenburg koordinierte Projekt „Freiheitsraum Reformation“, das geisteswissenschaftliche Lehr-Lernlabor der Universität Oldenburg, der Verein Phoenix Antirassismus e.V. und die Villa GeistReich.
Auch wer sich für tolerant und aufgeklärt hält, ist nicht frei von fremdenfeindlichen Stereotypen. Sie sind tief in unserer Kultur und Sprache verankert. Mit dem Antirassismus-Training wollen die Trainer Mutlu Ergün und Austen P. Brandt vom Verein Phoenix Antirassismus diesen verborgenen Vorurteile auf die Spur kommen. Dabei diskutieren sie mit den Jungendlichen über Glauben, Toleranz, religiösen Rassismus und zentrale Fragen der Gesellschaft.
Anmeldung und Informationen im Internet.

ⓘ ww.freiheitsraumreformation.de/61970.html
 
ⓚ Kontakt:
Annika Raapke, Koordination „Freiheitsraum Reformation“, Tel.: 0441/9244162, E-Mail: annika.raapke(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)