Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Mai 2013
» Gesamtübersicht

Juliana Goschler

 

16. Mai 2013   187/13   Personalie

Germanistin Juliana Goschler neue Juniorprofessorin

Oldenburg. Prof. Dr. Juliana Goschler (35), bisher Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität Hamburg, ist zur Juniorprofessorin für „Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache“ am Institut für Germanistik der Universität Oldenburg ernannt worden.
Goschler studierte Germanistische Linguistik und Neuere und Neuste Geschichte an der Humboldt Universität zu Berlin. Von 2003 bis 2006 absolvierte sie das Graduiertenkolleg „Technisierung und Gesellschaft“ an der Technischen Universität Darmstadt. 2006 promovierte sie an der Humboldt Universität zu Berlin zum Thema „Gehirnmetaphern: Die populärwissenschaftliche Konzeptualisierung des Gehirns“. Goschler ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Kognitive Linguistik. Zu den Forschungsschwerpunkten der Germanistin gehören Mehrsprachigkeits- und Spracherwerbforschung sowie Kognitive Linguistik und Konstruktionsgrammatik.

ⓘ www.germanistik.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Juliana Goschler, Institut für Germanistik , Tel.: 0441/798-3047, E-Mail: juliana.goschler(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)