Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

30. Mai 2013   207/13  

Chorprojekt „Liebe in den Zeiten“ im Livestream

Oldenburg. Heute feiert die dreisprachige Liebeslieder-Revue „Liebe in den Zeiten – Love Through Time – Amor Entre Tiempos: A Cappella + Percussion“ mit Studierenden aus Oldenburg, Kuba und Amerika Premiere: um 20.00 Uhr, in der Aula der Universität Oldenburg. Bereits ab 19.00 Uhr stimmt ein Rahmenprogramm auf das Konzert ein. Weitere Termine sind Freitag, 31. Mai, und Samstag, 1. Juni.
Das Konzert am Samstag wird ab 20.00 Uhr in einem Livestream aus der Aula übertragen. Unter dem Link http://www.integratedmedia.uni-oldenburg.de/57560.html besteht dann die Möglichkeit, die Liebeslieder-Revue am heimischen Rechner mitzuverfolgen.
Für Kurzentschlossene gibt es an der Abendkasse noch Restkarten für die Vorstellungen. Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 6 Euro.

Über die Liebesliederrevue „Liebe in den Zeiten – Love Through Time – Amor Entre Tiempos: A Cappella + Percussion“:

Seit Januar stehen 46 Gesangsstudierende der Universität Oldenburg, der Towson University (USA) und der Musikhochschule Havanna (Kuba) über E-Mail, Skype und soziale Netzwerke miteinander in Kontakt, entwickeln Ideen, arrangieren und proben. Das Programm umfasst Liebeslieder aus allen Epochen der Musikgeschichte: Chormusik aus den drei Ländern, Opernarien, Songs aus Musicals, Jazz, Rock, Son, Salsa und Pop. Dabei treten die SängerInnen in „ländergemischten“ Gruppen auf, singen auf Deutsch, Englisch und Spanisch und experimentieren mit Mouth-Percussion und Beat-Boxing. Die Liebeslieder-Revue wird in allen drei Ländern aufgeführt. https://uol.de/musik

ⓘ www.uni-oldenburg.de/musik
 
ⓚ Kontakt:
Arne Wachtmann, Institut für Musik, Tel.: 0441/798-2316, E-Mail: arne.wachtmann(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)