Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Oktober 2013
» Gesamtübersicht

 

23. Oktober 2013   395/13   Veranstaltungsankündigung

Doktorandentag der Graduiertenschule für Gesellschafts- und Geisteswissenschaften (3GO)
Michael Daxner spricht über „Bildungsökonomie“

Oldenburg. Einen Einblick in ihre aktuelle Forschungen geben Promovierende beim 2. Doktorandentag der Graduiertenschule für Gesellschafts- und Geisteswissenschaften (3GO) am Dienstag, 29. Oktober, von 17.00 bis 21.00 Uhr, an der Universität Oldenburg (Bibliotheksaal, Campus Haarentor).
Aktuell forschen rund 400 DoktorandInnen in Promotionsprogrammen und Graduiertenkollegs der Universität. Die Themen ihrer Promotionen reichen von den Wirtschafts- über die Kulturwissenschaften bis hin zu den Sozial- und Bildungswissenschaften. Bei der Veranstaltung stellen ab 17.00 Uhr Promovenden ihre Forschungsprojekte in einer öffentlichen Postersession vor. Um 19.00 Uhr hält der Sozialwissenschafter und ehemalige Präsident der Universität Oldenburg, Prof. Dr. Michael Daxner, einen Vortrag zur „Bildungsökonomoie“ und diskutiert mit Mitgliedern des Graduiertenkollegs „Selbstbildungen“ über Bildung als Aufstiegschance.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/3go/
 
ⓚ Kontakt:
Georg Lammich, Koordinator 3GO, Tel.: 0441/798-5481, E-Mail: georg.lammich(Klammeraffe)uni-oldenburg.de e
 
(Stand: 09.06.2021)