Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2013
» Gesamtübersicht

 

01. November 2013   414/13   Personalie

Thorsten Dittmar neuer Professor für Marine Geochemie

Oldenburg. Dr. Thorsten Dittmar ist auf die Professur für Marine Geochemie am Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg berufen worden. Seit 2008 leitet er die Max-Planck-Forschungsgruppe für Marine Geochemie am ICBM. Die enge Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie (MPI Bremen) wird Dittmar weiter ausbauen. Im Rahmen eines neuen Kooperationsabkommens wird er als „Brückenprofessor“ die beiden Institute in Forschung und Lehre noch näher zusammen bringen.
Bevor Dittmar nach Oldenburg kam, war er Assistant Professor am Department für Ozeanographie der Florida State University in Tallahassee (USA).
Dittmar war Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes und studierte Geoökologie an der Universität Bayreuth. 1999 promovierte er an der Universität Bremen mit einer Arbeit über die Biogeochemie der Mangroven in Nordbrasilien. Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter war er im Anschluss sowohl am Alfred-Wegener-Institut (AWI) in Bremerhaven tätig und forschte für mehrere Jahre an der University of Washington (USA). Forschungsaufenthalte führten ihn unter anderem auch nach Chile und Brasilien. Dittmar fährt regelmäßig auf Forschungsschiffen zur See, unter anderem mit der Polarstern in die Antarktis.
Dittmars Forschungsarbeiten konzentrieren sich auf gelöstes organisches Material im Meerwasser, dessen Rolle im Kohlenstoffkreislauf der Erde trotz intensiver Forschungsbemühungen in den vergangenen Jahrzehnten noch weitgehend unklar ist. Dabei analysiert er die Entstehung, die chemische Struktur und die mögliche Zusammensetzung des Materials, das aus Überresten von Algen, Landpflanzen sowie Erdölkomponenten besteht, die aus undichten Lagerstätten unter dem Ozeanboden in das Meereswasser gelangt sind. Die Forschungsergebnisse sind eine wichtige Grundlage, um den CO2-Gehalt der Atmosphäre und zukünftige Klimaveränderungen besser verstehen zu können.

ⓘ www.icbm.de/
 
ⓚ Kontakt:
Thorsten Dittmar, ICBM, Universität Oldenburg, Tel.: 0441/798-3602, E-Mail: thorsten.dittmar(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)