Navigation

Skiplinks

27. Januar 2014   030/14  

Absolventen der Fakultät V verabschiedet

Oldenburg. Mit einer Feierstunde wurden am Freitag, 24. Januar, über 130 AbsolventInnen der Fakultät V Mathematik und Naturwissenschaften an der Universität Oldenburg verabschiedet. Prof. Dr. Meinhard Simon, Dekan der Fakultät, überreichte den AbsolventInnen der Bachelor-, Master- und Diplom-Studiengänge sowie den Promovenden ihre Urkunden. Den Festvortrag hielt Prof. Dr. Ferdi Schüth, Direktor des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung und Vizepräsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Insgesamt haben in den letzten sechs Monaten fast 330 Studierende an der Fakultät V ihren Abschluss gemacht. Zudem wurden 11 Dissertationen und eine Habilitation angefertigt.
Für ihre herausragenden Abschlussarbeiten erhielten folgende Studierende eine Auszeichnung: Tanja Wilke (Biologie), Lukas Halekotte (Umweltwissenschaften), Henning Schepker (Hörtechnik und Audiologie), Marcel Fabian (Chemie), Ina Lammers (Mathematik/Biologie) und Katharina Bauer (Neurocognitive Psychologie).

Auf dem Foto: AbsolventInnen der Fakultät V Mathematik und Naturwissenschaften mit Prof. Dr. Meinhard Simon (1.v.r.), Dekan der Fakultät V.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/fk5/
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Andrea Ruf, Studiengangskoordinatorin Fakultät V, Tel.: 0441/798-3447, E-Mail: andrea.ruf(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

Presse & Kucbxommuniiwidbka/6njtionqee (preakzu7ssew9b0@uol.de) (Stand: 06.03.2019)