Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» März 2014
» Gesamtübersicht

 

13. März 2014   098/14   Veranstaltungsankündigung

„Gehirn, Geschmack, Geschnetzeltes“
Köpfe und Töpfe: Neurobiologe Reto Weiler kocht und referiert

Oldenburg. Die Veranstaltungsreihe „Köpfe und Töpfe – Die Oldenburger Wissenschaft kocht!“ wird fortgesetzt: Am Donnerstag, 20. März, 19.30 Uhr, kocht Prof. Dr. Reto Weiler, Neurobiologe an der Universität Oldenburg, im Restaurant „Tafelfreuden“ (Alexanderstraße 23) unter dem Motto „Gehirn, Geschmack, Geschnetzeltes!“ ein Schweizer Menü. Gemeinsam mit Stefan Aufleger, Inhaber des Restaurants, und seinem Team kreiert Weiler ein Menü und vermittelt dabei Einsichten in die Physiologie der Geschmackswahrnehmung. In einfachen Experimenten erfahren die Gäste, wie ihre Geschmacksrezeptoren funktionieren und wie das Gehirn die Geschmackswahrnehmung leitet.
Das Restaurant „Tafelfreunden“ bietet die Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Universität Oldenburg im Programm „40 Jahre Universität Oldenburg“ an. Das Menü kostet 42 Euro pro Person, ermäßigt 36 Euro. Um Reservierung unter Telefon: 0441/83227 wird gebeten.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/40
 
(Stand: 09.06.2021)