Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» April 2014
» Gesamtübersicht

 

29. April 2014   154/14   Veranstaltungsankündigung

Kinder philosophieren: Jaspers’ Club im Jaspers-Haus
Schnupperveranstaltung für Kinder und Eltern in der Universität

Oldenburg. „Jaspers‘ Philosophier-Club“ nennt sich ein Projekt für Kinder und Jugendliche, das unter dem Motto „Zeit zum Philosophieren“ im Oldenburger Karl Jaspers-Haus (Unter den Eichen 22) angeboten wird. Gemeinsam mit Hanna Kallage vom Institut für Philosophie der Universität Oldenburg und dem Grundschullehrer Hans-Joachim Müller vom Zentrum Kinderphilosophie in Bad Zwischenahn können Kinder der dritten bis fünften Klassen Existenzfragen erörtern, Gedanken austauschen und frei von schulischen Zwängen philosophieren.
Eine „Schnupperveranstaltung“ am Freitag, 9. Mai, 17.00 Uhr, an der Universität Oldenburg (Campus Haarentor, Hörsaalzentrum A 14, Hörsaal 3) bietet Kindern und ihren Eltern die Möglichkeit, Inhalte, Verfahren und Ziele des Debattierclubs kennen zu lernen. Bei der Veranstaltung können die Eltern ihre Kinder für die Kurse anmelden. Die Teilnahmezahl ist auf 15 begrenzt.
Jaspers’ Clubs gibt es seit 2009. Mehr als 200 Kinder haben seither an den Veranstaltungen teilgenommen. Die Grundidee orientiert sich an dem aus Oldenburg stammenden Philosophen Karl Jaspers (1883 – 1969). Von ihm stammt die Bemerkung: „Ein wunderbares Zeichen dafür, dass der Mensch als solcher ursprünglich philosophiert, sind die Fragen der Kinder. (…) Kinder besitzen oft eine Genialität, die im Erwachsenenwerden verloren geht.“
Veranstalter des Projekts ist die Karl Jaspers-Gesellschaft in Kooperation mit der Gesellschaft zur Förderung des Philosophierens mit Kindern.

ⓘ www.philosophieren-mit-kindern.de
 
ⓚ Kontakt:
Hanna Kallage, Institut für Philosophie, Tel.: 0441/798-4125, E-Mail: h.kallage(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)