Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Mai 2014
» Gesamtübersicht

 

06. Mai 2014   170/14   Veranstaltungsankündigung

Musikalische Tanzdichtung „Gorch Fock“ beim Komponisten-Colloquium

Oldenburg. Der Hamburger Komponist und Dirigent Mathias Husmann ist am Freitag, 9. Mai, zu Gast beim Komponisten-Colloquium „Musik unserer Zeit“ an der Universität Oldenburg. Im Mittelpunkt steht sein Stück „Gorch Fock“, eine musikalische Tanzdichtung für zwei Schauspieler, Ballett und Orchester. Hintergrund ist die Lebensgeschichte des Schriftstellers Johann Kinau aus Finkenwerder (1880-1916) alias Gorch Fock – seine unerfüllte Liebe zu der Hamburger Schauspielerin Aline Bußmann (1889-1968) und sein Tod in der Skagerrak-Schlacht im Ersten Weltkrieg. Beginn der Veranstaltung ist um 18.00 Uhr im Kammermusiksaal der Universität (Gebäude A11, Ammerländer Heerstraße 69). Veranstalterin des Colloquiums ist die Komponistin und Hochschullehrerin Prof. Violeta Dinescu.

ⓘ uni-ol.de/r/komponistencolloquium
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Violeta Dinescu, Institut für Musik, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu(Klammeraffe)uni-oldenburg.de

Roberto Reale, Institut für Musik, Tel. 0441/798-4882, E-Mail: roberto.reale(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 05.02.2021)