Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

07. Mai 2014   176/14   Hochschulpolitik

Deutliches Votum für neuen Vizepräsidenten
Senat wählt bisherigen Finanzdezernenten Jörg Stahlmann

Oldenburg. Der Senat der Universität Oldenburg hat heute Jörg Stahlmann mit großer Mehrheit zum Vizepräsidenten für Verwaltung und Finanzen gewählt. Das Gremium folgte damit der Empfehlung der Findungskommission. Stahlmann, langjähriger Leiter des Dezernats für Finanzen, wurde vor mehr als einem Jahr mit der Vertretung des hauptberuflichen Vizepräsidenten für Verwaltung und Finanzen beauftragt. Das Votum des Senats wird nun mit einer Stellungnahme des Hochschulrats dem Niedersächsischen Wissenschaftsministerium zur Entscheidung vorgelegt.

Mit Jörg Stahlmann habe die Universität eine hervorragende Wahl getroffen, erklärte die kommissarische Universitätspräsidentin Prof. Dr. Katharina Al-Shamery. Er habe sich bereits in der Übergangszeit als vertretender Vizepräsident eindrucksvoll bewiesen. „Mit ihm gewinnen wir einen umsichtigen Verwaltungs- und Finanzexperten, der die Universität von ihrem Innersten her kennt.“ Sie freue sich, dass Jörg Stahlmann das Präsidium bei den künftigen Herausforderungen weiterhin unterstützen wolle.

Der 47-jährige Stahlmann absolvierte seine Verwaltungsausbildung bei der Göttinger Kreisverwaltung und war danach in der Personalabteilung der Kliniken der Universität Göttingen tätig. 1994 wechselte er in das Finanzdezernat der Universität Oldenburg, dessen Leitung er 2007 übernahm. Im März 2013 übernahm er die Abwesenheitsvertretung des hauptberuflichen Vizepräsidenten für Verwaltung und Finanzen, im Juni beauftragte ihn das Niedersächsische Wissenschaftsministerium, die Geschäfte des Vizepräsidenten wahrzunehmen. Stahlmann absolvierte nebenberuflich an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie ein Studium zum Betriebswirt. „Es reizt mich sehr, die Universität in ihrer so spürbaren Dynamik gemeinsam und in kollegialer Zusammenarbeit weiter voranzubringen“, sagte Stahlmann. Er danke der Findungskommission und dem Senat für das Vertrauen, das ihm entgegengebracht werde.

Auf dem Foto: Die kommissarische Präsidentin der Universität Oldenburg, Prof. Dr. Katharina Al-Shamery (2.v.l.), mit Jörg Stahlmann (2.v.r.) und den Vizepräsidenten Prof. Dr. Gunilla Budde (Studium und Lehre) und Prof. Dr. Bernd Siebenhüner (Wissenschaftlicher Nachwuchs und Qualitätsmanagement).

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)