Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juli 2014
» Gesamtübersicht

Alexandra Baumkötter

 

03. Juli 2014   262/14   Veranstaltungsankündigung

Universität is(s)t gesund – Gesundheitstag der Universität Oldenburg
Kochbuch mit Lieblingsrezepten der Universitätsangehörigen

Oldenburg. „Uni is(s)t gesund“ – unter diesem Motto steht der Gesundheitstag der Universität Oldenburg am Mittwoch, 9. Juli, 9.00 bis 15.00 Uhr, im Mensafoyer (Campus Haarentor).
Universitätsangehörige und alle Interessierten können sich auf einem Gesundheitsmarkt und an Informationsständen rund um das Thema Ernährung informieren. So präsentiert beispielsweise das Studentische Netzwerk Sneep (Student Network for Ethics in Economics and Practice) und Slow Food Oldenburg e.V. regional und nachhaltig produzierte Lebensmittel. Zudem besteht die Möglichkeit, sich über Laktose- und Glutenunverträglichkeit zu informieren, einen Geschmacksparcour zu absolvieren oder in kostenlosen Medizin-Checks den Blutzuckerspiegel und weitere Werte zu ermitteln. Workshops und eine Mensaführung runden das Programm ab.
Zum ersten Mal wird in diesem Jahr auch ein Kochbuch mit Lieblingsrezepten der Universitätsangehörigen präsentiert. Es umfasst mehr als 70 Rezepte. Eines der Gerichte aus dem Kochbuch steht am Gesundheitstag auf dem Speiseplan der Mensa

Informationen für die Kolleginnen der Presse:
Alexandra Baumkötter, Koordinatorin des Gesundheitsmanagements, führt um 12.00 Uhr das Präsidium der Universität über den Gesundheitstag. Gerne können Sie sich anschließen. Bitte melden Sie sich kurz per E-Mail: presse(Klammeraffe)uni-oldenburg.de an. Treffpunkt ist der Stand des Gesundheitsmanagements „Gesunde Hochschule“ auf dem Gesundheitsmarkt.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/gesundheitsmanagement
 
ⓚ Kontakt:
Alexandra Baumkötter, Gesundheitsmanagement, Tel.: 0441/798-3006, E-Mail: alexandra.baumkoetter(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)