Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juli 2014
» Gesamtübersicht

Grigori Pantijelew

 

31. Juli 2014   296/14   Studium und Lehre / Weiterbildung / Veranstaltungsankündigung

Kurs „Mozart im Wandel der Zeit“
Anmeldung noch bis 14. August beim C3L möglich

Oldenburg. Der Komponist Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) steht im Zentrum eines Kurses am Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg ab dem 25. August. „Mozart im Wandel der Zeit“: Unter diesem Titel analysiert der Bremer Dirigent und Musikwissenschaftler Dr. Grigori Pantijelew gemeinsam mit den TeilnehmerInnen, wie sich das Bild Mozarts und die Deutung seiner Musik im Laufe der Jahrhunderte verändert haben. Literarische Blicke auf Mozart dienen als historische Belege für diesen Wandel, und die Opern „Don Giovanni“ und „Die Zauberflöte“ sowie die letzten drei Symphonien des Komponisten präsentieren sich im Kontext der literarischen Deutungen neu.
Noch bis zum 14. August können sich Interessierte für den Kurs mit insgesamt sechs Terminen anmelden – telefonisch unter 0441/798-2275 oder -2276 sowie per E-Mail: studium.generale(Klammeraffe)uni-oldenburg.de.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/c3l/mozart
 
ⓚ Kontakt:
Waltraut Dröge, Tel.: 0441/798-2275, oder Sabine Halfwassen, Tel.: 0441/798-2276, E-Mail: studium.generale(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)