Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

12. September 2014   335/14   Veranstaltungsankündigung

Neue Veranstaltungsreihe: Gespräche im Schlossgarten

Oldenburg. „Mach doch was Du willst!“ – so lautet der Titel des Vortrags, den der Oldenburger Psychologe Prof. Dr. em. Wilfried Belschner am Dienstag, 16. September, 19.30 Uhr, im Lesepavillon des Oldenburger Schlossgartens hält. Die Veranstaltung ist Auftakt der Vortragsreihe „Gespräche im Schlossgarten“, die das Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg im Rahmen „40 Jahre Universität Oldenburg“ organisiert.
In der Vortragsreihe thematisieren WissenschaftlerInnen und ExpertInnen das Leben und Arbeiten im Morgen und skizzieren den Wandel der Arbeitswelt mit seinen Anforderungen an die Beschäftigten. Dabei gehen sie Fragen nach wie: Welche Ethik ermöglicht einen zufriedenstellenden Umgang mit diesem Wandel? Welche Werte tragen die Gesellschaft in eine Zukunft, in der sich Arbeit, Zufriedenheit und Wohlbefinden verbinden?
Belschner war von 1974 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2006 Psychologe an der Universität Oldenburg. In seinem Vortrag stellt er Überlegungen an, wie Lebensplanung auch gedacht werden kann. Unterstützt wird er dabei von der Oldenburger Schauspielerin Franziska Vondrlik. Der Eintritt ist frei.

Weitere Termine der Veranstaltungsreihe „Gespräche im Schlossgarten“, jeweils 19.30 Uhr, Lesepavillon, Schlossgarten Oldenburg:

Mittwoch, 1. Oktober: „Die schmale Ehrbarkeit“ – mit Franz Zschornack (ehemals Geselle auf Wanderschaft) und Heiko F. Büsing (Arbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement).

Dienstag, 14. Oktober: „Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!“ – mit Beate Bartner (Fachärztin für Allgemein- und Arbeitsmedizin), Stefan Bacmeister (Stadt Oldenburg), Frank Mayer (Oldenburgische IHK)

Mittwoch, 29. Oktober: „Wie fühlen Sie sich bei uns“ – mit Elisabeth Sandbrink (Geschäftsführerin Pius-Hospital Oldenburg), Prof. Dr. Peter Gottwald (Institut für Psychologie)

Dienstag, 11. November: „Hey Alter – was geht?“ - mit Dr. Jürgen Bauer (Geriatrisches Zentrum Oldenburg)

ⓘ www.uni-oldenburg.de/c3l
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Johann Bölts, Center für Lebenslanges Lernen (C3L), AG BGM, Tel.: 0441/798-4848, E-Mail: johann.boelts(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)