Kontakt

+49 (0)441 798-5446

+49 (0)441 798-5545

Besucheranschrift

Ammerländer Heerstr. 136 
Gebäude V02, 2. Stock

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 
Presse & Kommunikation
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Pressedienst

 

» Druckversion

 

» Januar 2015
» Gesamtübersicht

Joseph Rieforth

Sarina Wichmann

 

08. Januar 2015   013/15   Weiterbildung

Kontaktstudium Mediation und Konfliktmanagement startet im Februar

Oldenburg. Eine berufsbegleitende Weiterbildung zu den Themen Mediation, Konfliktmanagement und Systemische Mediation startet im Februar an der Universität Oldenburg. Das Kontaktstudium Mediation, Konfliktmanagement / Systemische Mediation – so der ausführliche Titel – wird vom Weiterbildungsbereich Beratung und Konfliktlösung der Universität angeboten und richtet sich an MitarbeiterInnen im akademischen Bereich sowie an Führungskräfte. Interessierte können sich noch bis Freitag, 16. Januar, für die Weiterbildung anmelden, die von führenden Fachverbänden anerkannt wird.
Immer häufiger kommt bei Konflikten – ob in Unternehmen oder im privaten Bereich – der Wunsch nach konstruktiven und nachhaltigen Lösungen auf. Hier sind ExpertInnen mit einer speziellen Ausbildung gefragt. Das zweisemestrige Kontaktstudium unter Leitung von Privatdozent Dr. Joseph Rieforth vermittelt fachwissenschaftliche Kompetenz mit praktischer Relevanz. So erarbeiten die TeilnehmerInnen in der Professionalisierungsphase mit erfahrenen MediatorInnen und SupervisorInnen anhand realer Konfliktfälle ihr eigenes praxiserprobtes Profil zur MediatorIn. Nach zwei Semestern schließt die wissenschaftliche Weiterbildung mit einem Universitätszertifikat ab.
Interessenten können sich bei Sarina Wichmann (Tel.: 0441/ 798-2589, E-Mail: sarina.wichmann(Klammeraffe)uni-oldenburg.de) zu dem Kontaktstudium anmelden.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/c3l/mediation/
 
ⓚ Kontakt:
Sarina Wichmann, Center für lebenslanges Lernen, Tel.: 0441/798-2589, E-Mail: sarina.wichmann(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 25.07.2022)