Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

23. Januar 2015   035/15   Veranstaltung

Neue Bremer Klaviermusik: Neun Komponisten zu Gast beim Komponisten-Colloquium

Oldenburg. Neun Komponisten sind zu Gast beim Komponisten-Colloquium „Musik unserer Zeit“ am Freitag, 30. Januar, 18.00 Uhr, bei Piano Rosenkranz (Mottenstraße 8, 26122 Oldenburg). Die Organisatoren des Colloquiums, die Hochschullehrerin und Komponistin Prof. Violeta Dinescu sowie Roberto Reale vom Institut für Musik der Universität Oldenburg, erwarten Uli Bösking, Patrice Chopard, Siegrid Ernst, Ursula Görsch, Dietmar Kirstein, Ezzat Nashashibi, Marc Pira, Johannes W. Schäfer und Juan María Solare. Das eineinhalbstündige Gesprächskonzert steht unter dem Motto „Neue Bremer Klaviermusik“. Alle KomponistInnen sind Mitglieder des „Arbeitskreises Bremer Komponistinnen und Komponisten e.V.“. Sie berichten über ihre Arbeitsweise und stellen Eigenkompositionen vor. Unter anderem stehen Stücke für drei und vier Klaviere, Elektronik und Klavier, elektrische Mandola und Klavier sowie eine Uraufführung auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/musik
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Violeta Dinescu, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu(Klammeraffe)uni-oldenburg.de; Roberto Reale, Tel.: 0441/798-4882, E-Mail: roberto.reale(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 05.02.2021)