Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Februar 2015
» Gesamtübersicht

Katharina Al-Shamery

 

04. Februar 2015   055/15   Personalie

Katharina Al-Shamery als externe Expertin in Leibniz-Senatsausschuss

Oldenburg. Prof. Dr. Katharina Al-Shamery, kommissarische Präsidentin der Universität Oldenburg, ist vom Senat der Leibniz-Gemeinschaft als externes wissenschaftliches Mitglied in den Senatsausschuss Strategische Vorhaben (SAS) gewählt worden. Dieser erarbeitet forschungspolitische Empfehlungen des Senats zu Neuaufnahmen von Instituten in die Leibniz-Gemeinschaft sowie zu strategischen Institutserweiterungen. Er bereitet zudem die Förderentscheidungen des Senats in der Förderlinie Strategische Vernetzung vor und entwirft Stellungnahmen des Senats zu übergreifenden Themen einer Gruppe von Einrichtungen. Al-Shamerys Amtszeit beträgt drei Jahre.
Der Leibniz-Gemeinschaft gehören 86 selbstständige Einrichtungen mit insgesamt etwa 17.500 Beschäftigten an – ungefähr die Hälfte davon sind WissenschaftlerInnen. Die nach dem Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz benannte Organisation ist ein eingetragener Verein zur Förderung von Wissenschaft und Forschung.

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)