Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

31. März 2015   126/15   Personalie

Christiane Brors neue Dekanin der Fakultät II

Oldenburg. Prof. Dr. Christiane Brors, seit 2009 Hochschullehrerin für Arbeitsrecht und Bürgerliches Recht an der Universität Oldenburg, wurde zur Dekanin der Fakultät II Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften gewählt. Prodekane sind Prof. Dr. Susanne Boll-Westermann (Department für Informatik) und Prof. Dr. Rudolf Schröder (Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften).
Brors studierte Jura und Musik an der Universität Münster, wo sie 1996 auch promovierte. Im selben Jahr führte sie ein Forschungsaufenthalt an die University of Iowa (USA). Ein weiterer, durch die Deutsche Forschungsgesellschaft (DFG) geförderter Aufenthalt an der Columbia Law School, New York (USA), diente der Vorbereitung der Habilitation. Anschließend war sie bis 2006 Privatdozentin und Assistentin an der Universität Münster. Brors übernahm Vertretungsprofessuren in Erlangen, Berlin und Konstanz und wurde 2007 in Münster zur Außerplanmäßigen Professorin ernannt. Von 2006 bis 2009 war sie Richterin in der niedersächsischen Arbeitsgerichtsbarkeit.
Zu Brors Forschungsschwerpunkten gehören unter anderem Europäisches Arbeitsrecht, ökonomische Analyse des Arbeitsrechts sowie vertragliche und quasivertragliche Haftung im Zivilrecht.

Auf dem Foto: Die neue Dekanin der Fakultät II, Prof. Dr. Christiane Brors (Foto: Michael Johann Dedeke).

ⓘ www.uni-oldenburg.de/arbeitsrecht/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Christiane Brors, Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Tel.: 0441/798-4144, E-Mail: christiane.brors(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)