Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» April 2015
» Gesamtübersicht

Ulrike Link-Wieczorek

 

02. April 2015   134/15   Veranstaltungsankündigung

EKD-Ratsvorsitzender hält Vortrag im PFL: „Gemeinschaft in der modernen Gesellschaft“
Teil des öffentlichen Symposions „Theologie im Diskurs“

Oldenburg. Mit „Gemeinschaft in der modernen Gesellschaft aus theologischer Perspektive“ befasst sich ein Vortrag des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am Donnerstag, 16. April, ab 19.00 Uhr im Kulturzentrum PFL (Peterstraße 3). Der öffentliche Abendvortrag ist Teil des zweitägigen Symposions „Theologie im Diskurs“, das das Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik der Universität Oldenburg ausrichtet. Anlass sind die 60. Geburtstage der Systematischen Theologin Prof. Dr. Ulrike Link-Wieczorek und des Neutestamentlers Prof. Dr. Wolfgang Weiß.
Ausgehend von den beiden theologischen Disziplinen, die Link-Wieczorek und Weiß in Lehre und Forschung vertreten, reihen sich am 16. und 17. April neun Beiträge von FachkollegInnen und Freunden aus bibelwissenschaftlicher Perspektive, aus der systematischen Theologie sowie der Kirchengeschichte aneinander. Das Themenspektrum reicht von Fragen der alttestamentlichen Geschichtstheologie über die Herausforderungen einer öffentlichen Theologie bis hin zur ökumenischen Bedeutung des christlichen Bekenntnisses.
Mit Ausnahme des Abendvortrags findet das Symposion in der Universität statt (Gebäude A6, Uhlhornsweg 82, Raum 1-111). Anmeldung und nähere Informationen unter Telefon 0441/798-2669 oder per E-Mail an theologie(Klammeraffe)uni-oldenburg.de.

ⓘ uni-ol.de/r/theologie-diskurs
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Andrea Strübind, Tel.: 0441/798-2165, E-Mail: andrea.struebind(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)