Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Mai 2015
» Gesamtübersicht

Niko Paech

 

11. Mai 2015   188/15   Veranstaltungsankündigung

Universitätspredigt mit Postwachstumsökonom Niko Paech

Oldenburg. Den Schöpfungsbericht stellt Prof. Dr. Niko Paech, Postwachstumsökonom an der Universität Oldenburg, ins Zentrum seiner Universitätspredigt. Sie findet am Sonntag, 17. Mai, 10.00 Uhr, in der St. Lamberti-Kirche statt. Paech geht der Frage nach: „Hat Gott gewollt, dass die Menschen die Erde ausplündern?“.
Bei den „Universitätspredigten“ thematisieren WissenschaftlerInnen der Universität in Gottesdiensten aktuelle gesellschaftliche, wissenschaftliche, ethische und religiöse Fragen. Dabei werden neben fachlichen auch persönliche Perspektiven der Lehrenden sichtbar.

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)