Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juli 2015
» Gesamtübersicht

 

03. Juli 2015   287/15   Veranstaltungshinweis

Sarah Lee Guthrie und Johnny Irion – Country und Folk in der Universitätsbibliothek

Oldenburg. Es ist eine kleine Tradition: Einmal im Jahr schaut Sarah Lee Guthrie, Enkelin der Folklegende Woody Guthrie, mit ihrem Ehemann Johnny Irion an der Universität Oldenburg vorbei und gibt ein Konzert. Das Konzert – bereits das dritte an der Universität – am Freitag, 10. Juli, 20.00 Uhr, im Bibliothekssaal (Campus Haarentor, Uhlhornsweg) bildet den Abschluss einer Woche, in der Guthrie und Irion als Gastdozenten an den Universitäten Oldenburg und Osnabrück unterrichten. Auf Einladung des Oldenburger Amerikanisten Prof. Dr. Martin Butler geben sie vom 6. bis 10. Juli das Seminar „American Folk Music – Past and Present“, das sich an Master-Studierende der Anglistik und Amerikanistik richtet.
Sarah Lee Guthrie kam 1979 in Massachusetts als Tochter von Guthries Sohn Arlo zur Welt. 2001 veröffentlichte sie ihr erstes Soloalbum, mit dem sie sich in der amerikanischen Folk-Szene etablierte. Seit 2005 arbeitet sie mit ihrem Ehemann Johnny Irion, Großneffe des Autors John Steinbeck, zusammen. Bei ihrem Konzert im Bibliothekssaal spielen sie eigene Songs, aber auch Folk-Klassiker sowie selbst vertonte, bisher unveröffentlichte Texte von Woody Guthrie.
Karten sind im Vorverkauf bei CvO-Unibuch (Campus Haarentor, Uhlhornsweg) und an der Abendkasse erhältlich zum Preis von 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Das Konzert wird veranstaltet vom Institut für Anglistik und Amerikanistik und dem Bibliotheks- und Informationssystem der Universität Oldenburg.

ⓘ www.bis.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Oliver Schoenbeck , Tel.: 0441/798-4257,
E-Mail: oliver.schoenbeck(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)