Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» August 2015
» Gesamtübersicht

 

31. August 2015   326/15   Veranstaltungsankündigung

Uni am Markt: Es ist normal, verschieden zu sein

Oldenburg. „Es ist normal, verschieden zu sein – Inklusion in der Schule: Herausforderung oder Überforderung?“, so lautet das Thema der kommenden „Uni am Markt“ der Universität Oldenburg am Sonnabend, 5. September, 11.00 Uhr. Prof. Dr. Heinrich Ricking, Experte für Pädagogik bei Lern- und Verhaltensstörungen, hält die vierte Kurzvorlesung der öffentlichen Veranstaltungsreihe in der Exerzierhalle am Pferdemarkt. Ricking beleuchtet in seinem Vortrag verschiedene Aspekte der Inklusion und thematisiert Optionen der Umsetzung, vor allem im Bildungswesen. Hintergrund ist, dass bis zum Schuljahr 2017/18 alle Schulen in Niedersachen zu inklusiven Schulen werden sollen. Ziel ist die Partizipation aller Schüler – mit und ohne Behinderung – am Lernen sowie am kulturellen und sozialen Leben. Diese Aufgabe stellt Lehrkräfte vor eine große Herausforderung.
Veranstalter der „Uni am Markt“ ist das Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg in Kooperation mit dem Oldenburgischen Staatstheater. Der Eintritt ist frei.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/c3l/oeffentliche-wissenschaft/
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Christiane Brokmann-Nooren, C3L, Tel.: 0441/798-4420, E-Mail: christiane.brokmann.nooren(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)