Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» September 2015
» Gesamtübersicht

 

17. September 2015   347/15   Veranstaltungsankündigung

Deutsch- Polnisches Jugendjazzorchester gibt Konzert in Uni-Aula

Oldenburg. Zu einem swingenden Jazz-Konzert lädt das Deutsch-Polnische Jugendjazzorchester (DPJJO) unter der Leitung des Oldenburger Hochschullehrers Prof. Bernhard Mergner am Sonnabend, 26. September in die Aula der Universität ein (Campus Haarentor, Gebäude A 11, Ammerländer Heerstraße 69). Die jungen MusikerInnen der „International Big Band“ werden Kompositionen von Thad Jones, Pat Metheny, Charles Mingus und anderen präsentieren. Außerdem stellen sie ihre CD „Switch in Time“ vor.
Die deutschen und polnischen MusikerInnen im Alter zwischen 16 und 25 Jahren haben sich gemeinsam in der Landesmusikakademie in Wolfenbüttel auf die Konzertreihe vorbereitet, die sie durch ganz Niedersachsen führen wird. In dem Jazzorchester wirken auch Studierende der Universität Oldenburg mit.
Das Orchester wurde 2004 anlässlich des 65. Jahrestags des Kriegsbeginns gegründet. Seither treffen sich die Mitwirkenden aus Niedersachsen und Polen einmal im Jahr.
Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse für 8 Euro, SchülerInnen und Studierende zahlen 5 Euro.

ⓘ www.landesmusikakademie-niedersachsen.de/
www.uni-oldenburg.de/musik/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Bernhard Mergner, Tel.: 0441/798-4145, E-Mail: bernhard.mergner(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)