Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

13. Oktober 2015   384/15   Studium und Lehre

Waskönig-Stiftung vergibt Stipendien an drei Studierende

Oldenburg. Die Dr. h.c. Peter Waskönig-Stiftung hat heute in einer Feierstunde an der Universität Oldenburg Stipendien an einen Bachelorstudenten und zwei Masterstudierende vergeben. Die Studierenden, die ein hohes Maß an Können, Initiative und Verantwortung gezeigt haben, erhalten ein halbes Jahr lang 500 Euro monatlich für ihre Studienabschluss-Phase. Stifter Waskönig überreichte die Auszeichnungen in Anwesenheit von Vizepräsidentin Prof. Dr. Gunilla Budde an Paulus Muhanad (Fach-Bachelor Interkulturelle Bildung und Beratung) und Andreas Lueken (Master of Education Musik/Biologie/evangelische Religion und Musikwissenschaften). Die dritte Stipendiatin, Aylin Mehren (Master Neurocognitive Psychology), konnte ihr Stipendium nicht persönlich entgegen nehmen, da sie derzeit nicht in Oldenburg ist.
Die Stiftung wurde von dem Unternehmer und Ehrenvorsitzenden der Universitätsgesellschaft Oldenburg Dr. h.c. Peter Waskönig 1996 ins Leben gerufen.

Auf dem Foto:
Paulus Muhanad (3.v.r.) und Andreas Lueken (3.v.l.) freuen sich über die Stipendien, die ihnen Dr. h.c. Peter Waskönig (2.v.l.) gemeinsam mit Prof. Dr. Gunilla Budde, Vizepräsidentin für Studium und Lehre, überreicht hat. Die weiteren Teilnehmer an der Veranstaltung (v.l.): Heiko Büsing, Schatzmeister der Waskönig-Stiftung, Prof. Dr. Siegfried Grubitzsch, Kuratoriumsmitglied, Dieter Schlecht, stellvertretender Vorsitzender der Waskönig-Stiftung und Dr. Joachim Peters, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Oldenburg.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/waskoenig-stiftung
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)