Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

16. Oktober 2015   395/15   Veranstaltungsankündigung

Führung und Workshop zum Thema Altersbilder

Oldenburg. Um Altersbilder geht es in einer gemeinsamen Veranstaltung der Kunsthalle Emden und des Centers für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg. Am Donnerstag, 12. November, 10.30 Uhr, führt Dr. Frank Schmidt die TeilnehmerInnen in der Kunsthalle (Hinter dem Rahmen 13, 26721 Emden) zunächst durch die Ausstellung „Ein Fest fürs Auge - Buchheims Expressionisten“ Dabei liegt der Fokus auf einer vergleichenden Betrachtung des Früh- und Alterswerks verschiedener Künstler. Im Anschluss an den Ausstellungsrundgang arbeiten die TeilnehmerInnen im „Labor im Museum“ mit Claudia Ohmert an eigenen Werken. Fotos aus der Kindheit, Erinnerungsgegenstände von früher oder eigene Kinderzeichnungen können dafür mitgebracht werden. Die TeilnehmerInnen entwickeln diese mit Hilfe der technischen Möglichkeiten des Labors künstlerisch weiter und setzen sie in Zeichnungen, Grafiken oder Objekte um. Die Teilnahme kostet 60 Euro, ermäßigt 40 Euro. Anmeldungen nimmt das C3L unter Telefon: 0441/798-2275 oder -2276 entgegen.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/c3l/fuehrung
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Christiane Brokmann-Nooren, C3L, Tel.: 0441/798-4420, E-Mail: christiane.brokmann.nooren(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)