Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Oktober 2015
» Gesamtübersicht

Gunter Kreutz

 

20. Oktober 2015   396/15   Veranstaltungsankündigung

Uni am Markt: Singen im Chor

Oldenburg. Um die Frage, ob Singen im Chor eine Strategie für positives Altern ist, dreht sich die „Uni am Markt“ der Universität Oldenburg am Sonnabend, 24. Oktober, 11.00 Uhr. Prof. Dr. Gunter Kreutz vom Institut für Musik der Universität Oldenburg hält die letzte Kurzvorlesung der öffentlichen Reihe in diesem Veranstaltungsjahr in der Exerzierhalle am Pferdemarkt (Johannisstraße 6). Seiner Auffassung nach erfüllt das gemeinsame Singen in einem Chor eine Reihe von Kriterien für ein positives Altern. Der individuelle und gesellschaftliche Wert des Chorsingens stehe exemplarisch für die Bedeutung kultureller Teilhabe für Wohlbefinden und Lebensqualität.
Die „Uni am Markt“ ist ein Kooperationsprojekt des Centers für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg und des Oldenburgischen Staatstheaters. Der Eintritt ist frei.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/c3l/oeffentliche-wissenschaft/
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Christiane Brokmann-Nooren, Tel.: 0441/798-4420, E-Mail: christiane.brokmann.nooren(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)