Navigation

Skiplinks

08. Februar 2016   050/16   Studium und Lehre

Absolventen der Fakultät III Sprach- und Kulturwissenschaften verabschiedet

Oldenburg. Mehr als 290 Studierende der Fakultät III Sprach- und Kulturwissenschaften haben in den vergangenen zwölf Monaten an der Universität Oldenburg ihren Bachelor- oder Masterabschluss erworben. Die AbsolventInnen erhielten ihre Urkunden in einer Feierstunde am Freitag, 5. Februar, von Prof. Dr. Albrecht Hausmann, Studiendekan der Fakultät. Prof. Dr. Martin Holthaus, Vizepräsident für Forschung und Transfer der Universität, sprach ein Grußwort.
Für ihre herausragenden Abschlussarbeiten erhielten folgende AbsolventInnen eine Auszeichnung: Verena Hucke (Zwei-Fächer-Bachelor, Abschlussarbeit in Gender Studies), Jitka Alina Wößner (Zwei-Fächer-Bachelor, Abschlussarbeit in Kunst und Medien), Claudius Mertins (Zwei-Fächer-Bachelor, Abschlussarbeit in Materielle Kultur), Fynn Schwietzer (Zwei Fächer Bachelor, Abschlussarbeit in Germanistik), Kerstin Bohne (Master Niederlandistik), Anne-Kathrin Bandemer (Master Deutsch als Fremdsprache), Marianne Hamm (Master Kulturanalysen), Lea Brenningmeyer (Master English Studies).

Auf dem Foto: AbsolventInnen der Fakultät III Sprach- und Kulturwissenschaften.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/fk3
 
ⓚ Kontakt:
Eske Brören, Tel.: 0441/798-2344, E-Mail: fk3.studiendekanat(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

Presse & qqKogzmmunikation (presse@uol.degst9h) (Stand: 07.11.2019)