Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Mai 2016
» Gesamtübersicht

 

23. Mai 2016   164/16   Veranstaltungsankündigung

Komponisten-Colloquium mit Marianne Boettcher

Oldenburg. Die Violinistin Prof. Marianne Boettcher ist zu Gast beim Komponisten-Colloquium am Freitag, 27. Mai, 18.00 Uhr, im Kammermusiksaal der Universität Oldenburg (Gebäude A11, Ammerländer Heerstraße 69). Björn Lehmann begleitet die Interpretin während des Gesprächskonzerts am Klavier. Gemeinsam besprechen und interpretieren sie unter anderem Werke von Gabriel Iranyi, Ernst-Lothar von Knorr und Béla Bartók.
Boettcher studierte in Berlin und Genf. Sie leitet als Professorin eine Geigenklasse an der Universität Berlin und interpretiert klassische und romantische Musik, bezieht aber auch neue Musik in ihre Konzerte ein. Bekannte KomponistInnen haben Werke für sie geschrieben, die sie uraufführte. Umfangreiche Konzert-Tourneen führten sie unter anderem in die USA, Russland und Japan. 2003 wurde Boettcher mit dem Bundesverdienstkreuz für ihr künstlerisches und pädagogisches Wirken ausgezeichnet. Veranstalter des Colloquiums sind die Komponistin und Hochschullehrerin Prof. Violeta Dinescu und Musikwissenschaftler Roberto Reale vom Institut für Musik.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/musik
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Violeta Dinescu, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu(Klammeraffe)uni-oldenburg.de; Roberto Reale, Tel. 0441/798-4882, E-Mail: roberto.reale(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 05.02.2021)