Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juni 2016
» Gesamtübersicht

Martin Butler

 

08. Juni 2016   190/16   Veranstaltungsankündigung

„Songs of Love and Protest” – Bibliothekskonzert mit Bucky Halker

Oldenburg. Klassische amerikanische Protest- und Arbeiterlieder, Folk und Rock: Am Freitag, 17. Juni, 20.00 Uhr, ist Bucky Halker zu Gast an der Universität Oldenburg (Campus Haarentor, Bibliothekssaal, Uhlhornsweg 49-55). Im Repertoire hat der Musiker und promovierte Historiker Songs von Joe Hill, Woody Guthrie, aber auch von Bob Dylan und Bruce Springsteen. Er präsentiert zudem einige seiner eigenen Kompositionen. Halker hat im Laufe seiner musikalischen Karriere 15 Alben veröffentlicht und zahlreiche Konzerte gegeben, die ihn auch immer wieder nach Deutschland führten.
Halker ist Experte für das klassische amerikanische Protest- und Arbeiterlied, für das Namen wie Joe Hill und Woody Guthrie stehen. Zudem ist er Mitglied des Aufsichtsrats der Woody Guthrie Foundation. Neben seine Arbeit als Musiker blickt er auf eine langjährige akademische Karriere mit zahlreichen Veröffentlichungen zurück. Auf Einladung des Oldenburger Amerikanisten Prof. Dr. Martin Butler hält Halker während seines Aufenthaltes an der Universität einige Lehrveranstaltungen.

Das Konzert ist eine Kooperation des Instituts für Anglistik und Amerikanistik und der Universitätsbibliothek. Es schließt an die Auftritte von Sarah Lee Guthrie und Johnny Irion in den vergangenen Jahren an. Der Eintritt kostet vier Euro, ermäßigt drei Euro. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen per E-Mail möglich: bis-info(Klammeraffe)uni-oldenburg.de.

ⓘ www.bis.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Heike Andermann, Bibliotheks- und Informationssystem Oldenburg, Tel.: 0441/798-4610, E-Mail: heike.andermann(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)