Kontakt

+49 (0)441 798-5446

+49 (0)441 798-5545

Besucheranschrift

Ammerländer Heerstr. 136 
Gebäude V02, 2. Stock

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 
Presse & Kommunikation
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Pressedienst

 

» Druckversion

 

» Juli 2016
» Gesamtübersicht

Moses Kärn

 

01. Juli 2016   232/16   Studium und Lehre

Windstudium führt international renommierten Abschluss ein
Bewerbung für Studienstart im September noch möglich

Oldenburg. Das weiterbildende „Windstudium“ am Zentrum für Windenergieforschung „ForWind“ der Universitäten Oldenburg, Hannover und Bremen vergibt ab sofort den international renommierten Abschluss „Diploma of Advanced Studies“ (DAS). Dieser Abschluss nach dem Vorbild der Universitären Weiterbildung Schweiz steht für eine vertiefte Ausbildung in einem spezifischen Fachbereich als berufsbegleitende Zusatzqualifikation, die einem Arbeitsaufwand von insgesamt 900 Stunden entspricht. Der weiterbildende Studiengang Windenergietechnik und -management – so der vollständige Name – erfüllt diese Kriterien bereits seit Langem. Für den im September beginnenden elften Studienjahrgang sind noch Plätze frei.
„Der neue Abschluss unterstreicht die hohe Qualität des Windstudiums und erleichtert dessen internationale Einordnung“, so Studienleiter Moses Kärn. Das elfmonatige Windstudium richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Windenergiebranche sowie Quereinsteiger aus anderen Industriezweigen. Es vermittelt interdisziplinäres Wissen, das die Absolventen in die Lage versetzt, komplexe Windenergieprojekte durchdringen und kompetent leiten zu können, etwa Aufbau oder Betrieb eines neuen Windparks. Bewerbungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Näheres zum Windstudium unter

ⓘ www.windstudium.de
 
ⓚ Kontakt:
Moses Kärn, Tel.: 0441/798-5082, E-Mail: moses.kaern(Klammeraffe)uol.de
 
(Stand: 25.07.2022)