Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

8. September 2016    294/16    Weiterbildung

Restplätze für Kontaktstudium „Systemische Beratung, Familien- und Systemtherapie“

Oldenburg. Für das im November beginnende berufsbegleitende Kontaktstudium „Systemische Beratung, Familien- und Systemtherapie“ an der Universität Oldenburg sind noch einige Restplätze frei. Interessierte, die in beratenden und therapeutischen Arbeitsfeldern tätig sind, können sich bis 1. Oktober beim Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität anmelden. Der wissenschaftliche Leiter des Kontaktstudiums, Dr. Joseph Rieforth, und andere erfahrene DozentInnen vermitteln Grund- und Aufbaukenntnisse systemischer Theorie, Methodik und Praxis. AbsolventInnen können ein Doppelzertifikat von Universität sowie Deutscher Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) erhalten. Nähere Informationen zu Studieninhalten und weiteren Details erhalten Interessierte telefonisch unter 0441/798-4425 oder online unter

Weblinks

Kontakt

Tanja Fierdag, Tel.: 0441/798-4425, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)