Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

Gesamtübersicht

Michael Winklhofer

26. September 2016    316/16    Personalie

Michael Winklhofer auf Professor für Sensorische Biologie von Tieren berufen 

Oldenburg. Prof. Dr. Michael Winklhofer ist auf die „Professur für Sensorische Biologie von Tieren“ an das Institut für Biologie und Umweltwissenschaften der Universität Oldenburg berufen worden. Winklhofer studierte Geophysik an der Universität München und promovierte dort 1999 über die physikalischen Grundlagen des Magnetsinnes von Tieren. Nach mehreren Jahren im Ausland als Postdoc in Tennessee und Kalifornien (USA) und Teaching Fellow in Southampton (England) habilitierte er sich 2007 an der Universität München und erhielt 2008 ein Heisenberg-Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Während dieser Zeit lehrte und forschte er unter anderem in Kalifornien und Zürich (Schweiz).  2013 wurde Winklhofer zum außerplanmäßigen Professor an der Universität München bestellt. Bevor er nach Oldenburg kam, war er Gastprofessor an der Universität Duisburg-Essen. Seine Forschungsschwerpunkte sind biogene magnetische Nanopartikel und deren mögliche Funktion bei der Orientierung von Tieren am Magnetfeld der Erde.    

Weblinks

Bilder

Kontakt

Prof. Dr. Michael Winklhofer, Tel.: 0441/798-3305, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)