Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

20. Oktober 2016    344/16    Weiterbildung

Noch wenige Plätze in C3L-Kursen frei: „Einführung in Windows“ und  „Literaturkreis“

Oldenburg. Im Kurs „Einführung in das Betriebssystem Windows“, das am Dienstag, 25., Mittwoch, 26., und Freitag, 28. Oktober, vom Center für Lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg angeboten wird, sind noch Plätze frei. Der Kurs richtet sich an NutzerInnen aller Betriebssysteme ab Windows 7 und ist für Neueinsteiger und Umsteiger von vorherigen Betriebssystemen geeignet. Die Kursinhalte orientieren sich an den Lernbedürfnissen älterer Erwachsener, unter anderem geht es darum, grundlegende Elemente wie Taskleiste und Systemsteuerung kennen zu lernen, Ordner anzulegen und Dateien richtig zu speichern. Die Teilnehmenden können am eigenen Notebook arbeiten. Am Dienstag findet der Kurs von 8.30 bis 12.00 Uhr, an den anderen beiden Tagen von 14.00 bis 17.30 Uhr im Raum A4 2-201 (Campus Haarentor, Uhlhornsweg 84) statt. Die Teilnahme kostet 48 Euro.

In einem weiteren Kursangebot des C3L sind ebenfalls noch einige Restplätze zu vergeben. Unter dem Titel „Der argentinische Schweizer – Zu Prosa und Lyrik von Klaus Merz“ widmet sich der Literaturkreis dem Schweizer Autoren, der sich mittlerweile auch in Deutschland großer Beliebtheit erfreut. Der Kurs findet vom 25. Oktober bis 29. November jeweils dienstags von 12.15 Uhr bis 13.45 Uhr im Raum Raum V03 0-E003 (Ammerländer Heerstraße 138) statt. Die Teilnahme kostet 48 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung zu beiden Kursen unter

Weblinks

Kontakt

Waltraud Dröge, Tel.: 0441/798-2275, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)