Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

Gesamtübersicht

25. Oktober 2016    355/16    Veranstaltungsankündigung

Lesung: Im Club der Zeitmillionäre

Leipziger Autorin Greta Taubert präsentiert neues Buch

Oldenburg. „Was ist Zeitwohlstand?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich Greta Taubert in ihrem Buch „Im Club der Zeitmillionäre. Wie ich mich auf die Suche nach einem anderen Reichtum machte“, das sie am Mittwoch, 16. November, 19.30 Uhr, in der Universität Oldenburg vorstellt (Universitätsbibliothek, Café-Ebene, Uhlhornsweg 49-55). Darin berichtet die Autorin unter anderem von Treffen mit Aktivisten, Unternehmern und Aussteigern, die ihr zeigten, welche Konzepte funktionieren, um sich mehr Zeit zu verschaffen, und welche nicht. Dabei geht es immer um die Frage, wie es klappt, weniger zu arbeiten und mehr zu leben. Mit „Zeitmillionären“ sprach sie unter anderem darüber, ob es wirklich besser ist, „langsamer“ zu leben, und über die Möglichkeiten, sich selbst ein Grundeinkommen zu beschaffen. Veranstalter der Lesung sind das Bibliotheks- und Informationssystem der Universität und die Evangelische Studierenden-Gemeinde. Der Eintritt ist frei.

Taubert studierte Journalistik und Politikwissenschaft und volontierte bei der Berliner Zeitung. Für ihre Arbeit bereist sie den deutschen, europäischen und Nahen Osten. Derzeit konzentriert sie sich auf die Themen Postwachstum, Nachhaltigkeit, Resilienz und Suffizienz. Ihre Arbeit ist mehrfach mit Stipendien und Auszeichnungen bedacht worden. Taubert lebt in Leipzig, sie arbeitet als freie Autorin unter anderem für „Die Zeit“ und das „Süddeutsche Zeitung Magazin“.

Weblinks

Bilder

  

Autorin und Reporterin Greta Taubert. Foto: Stephan Pramme

[Bild herunterladen]

Kontakt

Heike Andermann, BIS, Tel.: 0441/798-4610, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)