Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

Gesamtübersicht

Jürgen Martens

27. Oktober 2016    365/16    Personalie

Chemiker Jürgen Martens im Ruhestand

Oldenburg. Prof. Dr. Jürgen Martens, seit 1986 Professor für Organische Chemie an der Universität Oldenburg, ist in den Ruhestand getreten. Nach einer Ausbildung bei der Shell AG in Hamburg studierte Martens an der TU Berlin Chemie und promovierte dort bei Prof. Dr. Klaus Praefcke. Es schloss sich ein Postdoktorat beim Nobelpreisträger Robert B. Woodward an der Harvard University an, bevor Martens in die Degussa AG in Frankfurt am Main eintrat. Dort forschte er zunächst über Aminosäuren und Pharmawirkstoffe und war dann bis zu seinem Ruf an die Universität Oldenburg als Vorstandsassistent Pharma tätig.

Seine Forschungsarbeiten zur stereoselektiven Synthese und Heterocyclenchemie wurden in weit über 200 Publikationen und 37 Patenten dokumentiert. Neben seiner Forschungstätigkeit engagierte sich Martens für die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Er war jahrelang Mitglied des Beirats für gesundheitlichen Verbraucherschutz beim Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung. Der Chemiker ist im Vorstand des Studentenwerkes Oldenburg tätig und stand dem Institut für Chemie mehrfach als Direktor vor.

Weblinks

Bilder

Kontakt

Prof. Dr. Jens  Christoffers, Institut für Chemie, Tel.: 0441/798-4744, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)