Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

3. November 2016    376/16    Weiterbildung

Berufsbegleitende Ausbildung: Psychotherapie mit Approbation

Informationsveranstaltung am 7. November

Oldenburg. Die berufsbegleitende Ausbildung „Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie“ des Centers für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg startet im kommenden Jahr in einen neuen Durchgang. PsychologInnen und PädagogInnen können sich ab sofort für die fünfjährige Weiterbildung unter der Leitung von Privatdozent Dr. Joseph Rieforth bewerben. Genauere Informationen zu den Ausbildungsinhalten und dem Bewerbungsverfahren erhalten Interessenten am Montag, 7. November, um 19.00 Uhr in der Hochschulambulanz der Universität (Uhlhornsweg 99c). Weitere Informationsveranstaltungen finden am 28. November und 23. Januar statt, jeweils um 19.00 Uhr in der Hochschulambulanz. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie oder in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie ermöglicht die Approbation und die Kassenzulassung in eigener Praxis. Rieforth und sein Team legen den Schwerpunkt auf die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. Das Curriculum bezieht ausdrücklich systemische Aspekte mit ein, die Ausbildung erfolgt berufsbegleitend und im Gruppenverbund. Zudem werden Psychologische PsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen weitgehend gemeinsam ausgebildet.

Weitere Informationen gibt es im C3L unter der Telefonnummer 0441/798-2882 oder im Internet unter:

Weblinks

Kontakt

Anja Kruse, C3L, Tel.: 0441/798-2887, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)