Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

8. November 2016    383/16    Veranstaltungsankündigung

Komponisten-Colloquium: Vortrag zu Musik und Sprache bei Adorno, Konzert mit Nele B. Nelle und Johanne von Harsdorf

Oldenburg. Das Verhältnis von Philosophie und Musik liegt im Fokus des kommenden Komponisten-Colloquiums „Musik unserer Zeit“ am Freitag, 11. November, an der Universität Oldenburg. Ab 18.00 Uhr verdeutlicht der emeritierte Oldenburger Soziologe Prof. Dr. Stefan Müller-Doohm im Kammermusiksaal (Gebäude A11, Campus Haarentor) den Stellenwert des Komponierens und der Musik für die dialektische Philosophie. In seinem Vortrag geht er zudem auf Theodor W. Adornos Antrittsvorlesung „Die Aktualität der Philosophie“ ein und setzt diese Aussagen in Beziehung zu Adornos Bemühungen als Komponist in der Tradition der Zweiten Wiener Schule. Im zweiten Teil des Colloquiums geben die Klarinettistin Nele B. Nelle und die Pianistin Johanne von Harsdorf unter dem Titel „verfemte und verfolgte Komponisten“ ein Konzert.

Veranstalter des Colloquiums sind die Komponistin und Hochschullehrerin Prof. Violeta Dinescu und Musikwissenschaftler Roberto Reale vom Institut für Musik.

Weblinks

Kontakt

Prof. Violeta Dinescu, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: ; Roberto Reale, Tel. 0441/798-4882, E-Mail:

(Stand: 09.06.2021)