Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

18. November 2016    396/16    Studium und Lehre

Orientierung auf dem Weg ins Lehrerzimmer

Schüler bekommen Einblick in Lehramtsstudium und Berufsalltag – Bewerbung bis 8. Januar

Oldenburg. Lehrer, Lehrerin werden – wäre das vielleicht etwas für mich? Junge Leute, die sich das fragen, können während der Orientierungstage an der Universität Oldenburg am 20. und 21. Februar 2017 konkrete Einblicke in Ausbildung und Berufspraxis bekommen. Unter der Überschrift „Vielfalt im Klassenzimmer, Vielfalt im Lehrerzimmer“ möchte das Didaktische Zentrum (diz) insbesondere Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund für den Lehrerberuf begeistern, damit sich die kulturelle, soziale und sprachliche Vielfalt aus den Klassenzimmern künftig stärker auch im Lehrerzimmer abbildet.

Während der zweitägigen Veranstaltung nehmen die Teilnehmer an Workshops und Diskussionsrunden teil. Außerdem erleben sie während einer Hospitation, wie das Lehren und Lernen an unterschiedlichen Schulen abläuft. Die interessierten Jugendlichen können so etwas über die Herausforderungen, Chancen und unterschiedliche Perspektiven des Lehrerberufs erfahren und erhalten zugleich Impulse, sich mit ihren eigenen Stärken und Interessen auseinander zu setzen.

Die Orientierungstage veranstaltet die Universität Oldenburg in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Kultusministerium und mit Unterstützung der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung. Interessierte Schülerinnen und Schüler, die die Oberstufe eines Gymnasiums, einer Gesamtschule oder einer berufsbildenden Schule besuchen, können sich für die kostenfreie Veranstaltung bis zum 8. Januar 2017 online beim Didaktischen Zentrum der Universität bewerben:

Weblinks

Kontakt

Dr. Kerstin Ratzke, diz, Tel.: 0441/798-3031, E-Mail: orientierungstage@uni-oldenburg.de

Pre/+ujqsswgsge & Koppbmmunpabikation (presse@uo0pxl.degrket) (Stand: 21.08.2020)