Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

Gesamtübersicht

Astrid Beermann-Kassner

Joseph Rieforth

5. Dezember 2016    412/16    Veranstaltungsankündigung

Vortrag: „Aus Ökosystemen der Natur für Gesellschaft und Organisationen lernen“

Oldenburg. Erfolgreiche Prozesse der Natur auf das Handeln in der Wirtschaft, in Organisationen und der Gesellschaft übertragen und anwenden: Darum geht es in einem öffentlichen Vortrag mit dem Berliner Unternehmensberater und Psychologen Dr. Klaus-Stephan Otto am Freitag, 16. Dezember, an der Universität Oldenburg.

Seit einiger Zeit ist in der Wirtschaft und in Organisationen auch vom „Ökosystem“ die Rede. Erfolgreiche Organisationen sind dieser Sichtweise zufolge gut in ihrem Ökosystem vernetzt und achten nicht nur auf ihren Erfolg, sondern auch auf eine gute und nachhaltige Entwicklung ihres Ökosystems. Wie können wir dies verstehen, wie erfolgreich in unserem „Ökosystem“ agieren? Antworten gibt Otto ab 19.00 Uhr im Bibliothekssaal (Uhlhornsweg 49-55).

Otto ist Geschäftsführer der Berliner EVOCO GmbH und besitzt eine über 30-jährige Erfahrung im Begleiten komplexer Veränderungsprozesse in Wirtschaft, Verwaltung und Non-Profit-Organisationen. Sein Managementansatz, das sogenannte Evolutionsmanagement, überträgt Prozesse der Natur auf das wirtschaftliche Handeln.

Der Vortrag ist Teil der Reihe „Impulse zum Weiterdenken in Therapie und Beratung“. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Joseph Rieforth wird sie von den Abteilungen Beratung und Konfliktlösung sowie Psychotherapie und Hochschulambulanzen des Centers für lebenslanges Lernen (C3L) inhaltlich entwickelt und durchgeführt. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro, 8 Euro für Teilnehmende und Alumni der wissenschaftlichen Weiterbildungen, für Studierende 5 Euro. Die Organisatoren bitten um vorherige Anmeldung unter

Weblinks

Kontakt

Astrid Beermann-Kassner, Tel.: 0441/798-2886, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)